Die Herausforderungen beim Einsatz von Content Marketing
© Jenifoto / Fotolia

Snacks ...

Zurück

Die Herausforderungen beim Einsatz von Content Marketing

Der Begriff „Content-Marketing“ ist relativ neu, die Methode aber nicht. Es gibt viele Beispiele von Unternehmen, die schon lange relevante Inhalte nutzen, um die unten aufgeführten Ziele zu erreichen. Dabei gilt es, einige Herausforderungen zu beachten.

Relevante Inhalte und Mehrwerte sind der Treibstoff für:

  •  erfolgreiches Marketing
  •  Social Media Aktivitäten
  •  Online-Marketing
  •  Marketing-Automation
  •  modernes Leadmanagement

Um die angepeilten Ziele mit Content-Marketing zu erreichen, gibt es einige Fragen, die es zu beantworten gilt.

Die wichtigsten Fragen sind:

  • Was möchten Sie erreichen?
  • Wen möchten Sie erreichen?


Dieses Zitat von Seneca gilt auch für das Content-Marketing:

„Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der Richtige.“
(Zitat: Lucius Annaeus Seneca)

Wenn Sie Ihren Wunschkunden (oder auch Wunschbewerber) nicht definieren, können Sie nicht die passenden, relevanten Inhalte konzipieren und generieren. Sie erzeugen mit viel Aufwand Inhalte, die ihre Empfänger nicht erreichen und wenn Sie sie erreichen, das gewünschte Ergebnis nicht erzeugen.

Diese kurze Einführung stammt aus dem Whitepaper „Content Marketing“. Alle Grundlageninfos und weitere Tipps zum Content Marketing erhalten Sie beim kostenlosen Download des kompletten Whitepapers.